Modernes Leadership Coaching nimmt den Menschen in den Fokus

//Modernes Leadership Coaching nimmt den Menschen in den Fokus
  • Leadership Coaching

Von einer Führungskraft wird viel erwartet: Sie soll die Abläufe im Unternehmen oder der Abteilung koordinieren, die Mitarbeiter führen und zugleich Visionen für die Zukunft entwickeln. CEOs, Abteilungsleiter und Manager stecken selbst oft in einer Sackgasse, weil sie niemanden haben, mit dem sie sich austauschen können.

Hier kommt das Leadership-Coaching ins Spiel: Als professioneller Coach mit 24-jähriger Erfahrung in Motivation und Führung werfe ich in meinem Führungskräfte-Coaching einen Blick von außen auf die Situation und entwickele Strategien, um den Stillstand zu überwinden.

Verschaffen Sie sich Klarheit

Als Führungskraft gibt man vor, wohin der Weg geht – der Weg der anderen! Selbst sagt Ihnen (wahrscheinlich) niemand, wo Sie momentan stehen oder wo es hingehen soll. Das müssen Sie selbst wissen, tun es aber häufig nicht. Ihnen fehlt die nötige Distanz zu einer objektiven Bewertung der eigenen Lage. Das betrifft Berufs- und Privatleben gleichermaßen, denn beide lassen sich nicht vollständig voneinander trennen, wenn Sie ein erfülltes Leben erreichen wollen.

Als Leadership Coach erörtere ich gemeinsam mit Ihnen Ihre Situation und beantworte mit Ihnen folgende Fragen:

  • Wo stehen Sie gerade?
  • Warum geschehen gewisse Dinge so und nicht anders?
  • Welche Lösungsmöglichkeiten stehen Ihnen offen?
  • Welchen Weg schlagen Sie zukünftig ein?

Ein Beispiel: Die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter läuft nicht wie gewünscht und Sie merken, dass Ihnen der „Draht“ zu ihnen abhandengekommen ist. Ihre Sekretärin ist kratzbürstig, ein Mitarbeiter Ihres Teams spielt während der Arbeitszeit Computerspiele und lässt derweil wichtige Abgabetermine verstreichen.

Mit meinem geschulten und distanzierten Blick schlüssele ich diese verfahrenen Situationen auf und zeige Ihnen Lösungsstrategien auf – hören Sie mehr dazu auch in meinem Podcast zum Thema „Mitarbeitermotivation“.

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Worte und Ihr Tun übereinstimmen

Ein von Angestellten oft zu hörender Vorwurf: „Mein Vorgesetzter sagt so, handelt dann aber ganz anders.“ Hier gilt: Für ihre Glaubwürdigkeit müssen sich Führungskräfte an ihren Taten und Worten messen lassen – im Umkehrschluss erwarten sie das schließlich auch von ihren Mitarbeitern.

Fehlt die Kongruenz, fehlt die Orientierung bzw. der rote Faden für die tägliche Arbeit – und das Vertrauen geht schlimmstenfalls verloren. Diese Gefahr besteht immer und ist vielen Führungskräften auch bewusst. Schuld daran sind die vielfältigen Aufgabenbereiche und die schier unendlichen Ablenkungsmöglichkeiten im Alltag.

Hier unterstütze ich Sie dabei, dass Ihre Worte auch zu Ihren Taten passen und Sie berechenbar bleiben. Mit Ihnen erarbeite ich einen Weg, wie Sie weniger anfällig für die „Verführungen“ des Alltags werden und Ihre Aufgaben fokussiert angehen.

Mein Tipps an Sie: Bei der Fülle der Aufgaben hilft es, sich ein gut organisiertes und weit verzweigtes Netzwerk aufzubauen. Das darin gebündelte Wissen ist einfach unschlagbar!

Suchen Sie sich (neue) Herausforderungen

Herausforderungen als Führungskraft suchen

Stillstand ist Gift für jede Weiterentwicklung, sei es beruflich oder privat. Jeder Mensch braucht etwas, das ihn antreibt, bei dem er sein Potential entfalten kann. Ansonsten tritt Langeweile ein, die schnell in Frust und in kontraproduktives Verhalten umschlägt. Um dem entgegenzuwirken, ist ein gewisser (selbstverständlich nicht zu hoher) Druck vonnöten, egal ob gesellschaftlich oder durch die Arbeit vorgegeben.

Das Dilemma von Führungskräften hierbei: Sie haben scheinbar schon (fast) alles erreicht und sehen für sich selbst keine erstrebenswerten Ziele mehr. Hier kann ich Sie aber beruhigen: Es gibt immer noch weitere Vorhaben, für die es sich lohnt zu kämpfen. Als Leadership Coach inspiriere ich Sie zu auf Ihre Situation abgestimmten Ideen für neue Projekte und motiviere Sie, diese zu verwirklichen – und wenn es nötig ist, trete ich Ihnen mit einem Motivationstraining dafür ganz fest auf die Füße.

Holen Sie sich ihr verdientes Lob und schauen Sie nach vorne

Sie kennen das wahrscheinlich: Als Vorgesetzter rackern Sie sich jeden Tag ab und erhalten weder von oben noch von unten Lob für Ihren Einsatz. Dabei kann ein kurzes „Das haben Sie aber gut gemacht“ Wunder auf Ihre Motivation wirken – und ist im Grunde genommen auch unabdingbar. Schließlich zeigen solche Äußerungen doch, dass Sie mit auf den richtigen Weg sind. Im Alltag dominieren leider Kritik und negative Äußerungen, Lob kommt viel zu selten vor.

Im Leadership Coaching arbeite ich Ihre Leistungen heraus und zeige Ihnen die Dinge auf, auf die Sie stolz sein können. Es handelt sich dabei keineswegs um Lobhudelei, sondern um objektiv messbare oder sichtbare Ergebnisse, die Sie erreicht haben. Zugleich habe ich ein offenes Ohr für Ihre Gedanken, Wünsche und Sorgen. Zusammen entwerfen wir einen Plan, wie Sie diese am besten auf Ihren weiteren Weg zur Zielerreichung integrieren – denn Führungskompetenz ist erlernbar.

Mein Rat an Sie: Nutzen Sie die Vergangenheit als Inspirationsquelle, um Lehren daraus zu ziehen und sich zu verbessern! Denn eines ist sicher: Nur der Blick nach vorne bringt Sie wirklich weiter!

2018-08-27T12:13:09+00:0027.08.2018|