Darum sind Sie kein Netzwerker

„Sei glücklich als menschliches Wesen. Wenn du dich selbst nicht magst, ist alles nichts wert“ Donal Logue

In meinem Gespräch mit Schauspieler Donal Logue (u.a. Gotham) zum Thema „Was ist das Wichtigste, um erfolgreich im Leben zu sein“, teilte er diese Weisheit mit mir.

„Hast du den Eindruck, dass dein Leben ein Theater ist, dann such dir doch eine Rolle aus, die dir wirklich Spaß macht.“ William Shakespeare. Die meisten Menschen scheinen jedoch eine Rolle zu spielen, die ihnen absolut nicht gefällt. Statt der Hauptrolle nehmen sie eine Nebenrolle oder noch schlimmer, eine Statistenrolle ein. Andere bestimmen, wie sich „der Film“ entwickelt und wie die Nebendarsteller und Statisten agieren müssen. Gehören Sie auch zu diesen Menschen?

Veränderung

Um sich seiner Hauptrolle anzunehmen, ist eine Veränderung notwendig. Noch gar nicht einmal im Aussen, sondern beginnend im Inneren. Die Frage ist, ob Sie dazu überhaupt in der Lage sind, sich zu verändern? Denn der Großteil all Ihrer automatisch ablaufenden Programme stammen nicht von Ihnen. Sie haben sich diese als Kind von anderen Menschen abgeschaut und als wahr übernommen. Diese laufen nun still und heimlich im Hintergrund mit und versalzen Ihnen allzu oft die Suppe. Das Erkennen des Wunsches ist hierbei das Wichtigste. Sie müssen wissen, was Sie wollen. Dann können Sie es auch erreichen und die alte Art und Weise hinter sich lassen.

Der Wille

Der Wille ist ein weiterer wichtiger Teil zum Thema Veränderung. Nur wenn Sie den Willen haben, etwas zu verändern und dies dann auch zu tun, kommen Sie nach vorne. Neue Wege gehen, neue Türen öffnen und sich möglicherweise auch ein neues Umfeld suchen, kann dabei helfen. Was ist denn ein Grund dafür, dass uns „der neue Weg“ oft so schwerfällt? Warum haben wir diese Ängste, wie zum Beispiel auf andere Menschen zuzugehen oder einen gewohnten Ablauf in unserem Leben zu verändern?

Die Glaubenssätze

Wie gerade schon erwähnt, liegt das an Ihren automatischen Programmen, die teilweise viele Jahre alt sind. Die Antwort, was für Programme dies sind, finden Sie ganz tief verankert in Ihrem Unterbewusstsein. Dort liegen Ihre Erfahrungen, Werte, Interessen und Glaubenssätze. Kommt Ihnen folgender Satz bekannt vor? „Lass dich nicht von Fremden ansprechen und geh nicht mit Fremden mit“? Ich behaupte, uns allen ist dieser Satz aus der Kindheit bekannt. Damals sehr nützlich, heute eher hinderlich. Wenn Sie heute auch noch Schwierigkeiten haben, mit Fremden zu sprechen oder einen Weg zu gehen, den uns Fremde aufzeigen, dann hängt es sehr oft an diesem alten Glaubenssatz aus der Kindheit. Dieser ist so tief verankert, dass er automatisch und unbewusst abläuft. Darin versteckt ist die Aussage, sich nur auf bekanntes und vertrautes zu verlassen. Kein Risiko eingehen und auch bloß auf dem gewohnten Weg bleiben. Aus diesem Grund fällt so vielen von uns schwer, anderen Menschen etwas zu verkaufen, neue Menschen anzusprechen oder auf der anderen Seite, Ratschläge von erfolgreichen Menschen anzunehmen.

Fazit

In jeder Sekunde des Lebens entscheidet Ihr bewusster Wille, ob Sie Veränderung möchten oder nicht. Oft akzeptieren Sie Dinge, die schon immer so waren. Jedoch hinterfragen Sie selten den wirklichen Grund, warum Ihnen irgendwann jemand aus Ihrem Umfeld dazu geraten hat. Sie übernahmen Vorgaben von anderen, die dann in Ihrer eigenen Welt nicht funktionieren. „Das haben wir schon immer so gemacht“ ist einer der Veränderungsfeinde. Brechen Sie diesen Gedanken und fragen sich immer „Hilft mir meine aktuelle Einstellung dabei, mein Ziel zu erreichen?“ Wenn nicht, gehen Sie einen neuen Weg. Schritt für Schritt.

Foto: Dominick D.
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Donal_Logue_at_NY_PaleyFest_2014_for_Gotham.jpg

Über den Autor:

„Wenn Mitarbeiter ihre Fähigkeiten und Leidenschaft nutzen, um gemeinsam am Unternehmenserfolg zu arbeiten, werden Kunden zu Fans und Ihr Umsatz explodiert.“ Norman Gräter

Sie suchen einen Redner Motivation oder einen Vortrag Motivation? Sie haben ihn gefunden. Jetzt anfragen.

www.norman-graeter.com