Mein Gespräch mit Anthony Forrest

von | 01.05.2019 | Blog

Das Erfolgsgeheimnis von Star Wars

„Tue was du liebst und liebe was du tust“ Anthony Forrest

In meinem Gespräch mit Schauspieler und Musik Produzent Anthony Forrest (u.a. Star Wars) teilte er diese Weisheit mit mir.

Joseph Campbell, ein Amerikanischer Mythenforscher, untersuchte Märchen, Volkssagen und Religionen. Er fand heraus, dass sich alle auf einen gemeinsamen Nenner zurückführen lassen. Dies nannte er die Heldenreise. Dieser immer gleiche Verlauf fesselt Leser, Kinogänger und Zuhörer an das jeweilige Werk. „Folge deinem Glück. Das war die Grundaussage von Joseph Campbell. Und George Lucas als Schöpfer von Star Wars glaubte ganz fest daran. Die Grundlage von Star Wars beruht auf genau diesen Entdeckungen Campbells“ erzählt mir Anthony Forrest, der selbst in Star Wars IV mitwirkte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Folge deinem Glück

Anthony Forrest sitzt gut gelaunt vor mir. Mit meiner Frage nach seinem Erfolgsgeheimnis strahlen seine Augen an diesem Samstagmorgen kurz nach 09:30 in Berlin.

„Folge deinem Glück und mache das, was dein Herz zum Springen bringt. Denn das ist gut für deine Gesundheit. Wir alle hatten schon Berufe, die uns keine Freude bereitet haben. Sie führen zu Depressionen, lassen uns krank werden und das bremst unsere ganze Entwicklung herunter. Wenn du dem nachfolgst, was du wirklich liebst, dann hast du es geschafft. Weißt du, ich kenne so viele erfolgreiche Architekten, Ärzte und Anwälte, die eine großartige Karriere hinter sich haben. Plötzlich mit Mitte Vierzig beenden sie ihre Arbeit, denn sie finden heraus, dass sie das grundsätzlich gar nie machen wollten.“

Ich möchte in meinem Leben etwas Anderes machen“

„Dein Glück im Leben ist deine Gesundheit“ fährt Anthony Forrest weiter fort. „Besonders deine seelische Gesundheit ist sehr wichtig. Sie ist deine treibende Kraft. Wie wir über uns selbst denken, was wir über unser Leben denken, hat einen grossen Effekt auf unsere Gesundheit. Ich gebe meinen Kindern den gleichen Ratschlag. Tue was du liebst und liebe was du tust. Auf diesem Weg machst du alles mit mehr Leidenschaft. Natürlich ist es nicht immer einfach, manchmal sogar ein Kampf. Nur zur selben Zeit geht es darum, dass du viel gesünder sein wirst, auch wenn nicht immer alles leicht ist. Wenn du deiner inneren Stimme folgst, wirst du gesünder und glücklicher sein und auch mit Mitte Vierzig noch das machen, was du möchtest.“

Die Löffel Liste

Viele Menschen haben eine wie der Amerikaner sie nennt „Bucket List“ – eine Eimer Liste. Bei uns würde man die Bedeutung eher als Löffel Liste übersetzen. Was möchte ich von der Liste streichen, bevor ich den Löffel abgebe. Anthony erklärt weiter: „Wenn du dein Ding machst, hast du auch nie das Thema, dass deine Liste noch mit tausend Dingen voll ist, die du nicht angegangen bist. Die gefährlichste Krankheit für uns Menschen ist der Stress. Denn dieser beeinflusst unser ganzes Leben. Wenn du deiner Leidenschaft und deinem Glück folgst und das machst, was du liebst, lebst du stressfreier. Na klar hast du auch stressvolle Momente. Nichts fällt dir ganz von alleine zu. Jedoch machst du eben das, was in dir brennt.“

Vom Soldaten zum Musiker

„Als ich noch sehr jung war, hörte ich folgende Geschichte, die bei mir viel ausgelöst hat. Da war dieser Mann, der aus dem zweiten Weltkrieg kam. Durch den Krieg verstand er nun, wie schnell das Leben vorbei sein kann, denn er war dem Tod sehr oft zu nahegekommen. Vor seiner Militärzeit hatte er nichts mit Musik zu tun. Nun kam er zurück und entschied sich, Musik zu studieren. Nach 10 Jahren als Musiker wurde er zum ersten Fagott Spieler im Montreal Symphonie Orchester berufen. Er hatte vorher nie Musik studiert oder gespielt gehabt. Jedoch hatte er eine Leidenschaft, die in ihm brannte.

Das ist nur ein Beispiel, bei dem jemand seinem Glück nachgefolgt ist und damit sehr erfolgreich wurde. So gehe auch ich mein Leben an. Das habe ich von meinem Vater geerbt. Viele Eltern haben gewisse Vorstellungen, was ihre Kinder einmal werden sollen. Entweder weil sie es vorgelebt haben oder weil ein gewisser Beruf in der Gesellschaft angesehen ist. Mein Vater war nicht so. Ihm war klar, dass jeder seine eigenen Erfahrungen im Leben machen muss“ erzählt mir Anthony Forrest weiter.

Ich bin dann mal weg

„Besonders für junge Erwachsene ist das ein wichtiger Punkt im Leben. Sie sind sowieso mit allem überfordert. Pubertät, der Entscheidung, was will ich machen und auf welche Schule möchte ich. Nur haben die jungen Menschen zu dieser Zeit in ihrem Leben noch nichts von der Welt gesehen oder erlebt, um zu erkennen, was sie die kommenden Jahre wirklich machen möchten. Ich habe meine Kinder immer ermutigt, nach der High School erst einmal zu reisen und ein paar Dinge auszuprobieren, bevor sie dann studieren gehen. Meine Tochter spricht mittlerweile vier Sprachen, was ihr wirklich sehr hilft, Ihren Weg zu gehen und neue Dinge auszuprobieren.“

Fazit

All dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Nur der Hinweis, dass Sie sich überlegen sollten, ob Sie Ihre Heldenreise bereits leben oder noch in einer alten, langweiligen Filmrolle festhängen. Wenn Sie bereit dazu sind, Ihrem Leben einen neuen Anstrich zu geben und aus Ihrem Hamsterrad auszubrechen, dann kommen Sie am 24.3.2020 unbedingt nach Stuttgart in die Porsche Arena. Dort erfahren Sie meine Geschichte, wie ich in sechs Jahres das Unmögliche geschafft habe und was Sie davon nutzen können, um das auch in Ihrem Leben möglich zu machen. Jetzt ist die Zeit, zu handeln. Denn heute beginnt der Rest Ihres Lebens.

Foto: https://thedisworld.com/2019/02/21/billy-dee-williams-alan-tudyk-announced-for-star-wars-celebration-chicago/anthony-forrest/

Norman Gräter ist Redner für Motivation und Persönlichkeitsentwicklung im Zeitalter der Digitalisierung. Sein kurzweiliger und unterhaltsamer Stil hat dem 5 Sterne Redner und Führungskräftetrainer den doppelten Europameister im öffentlichen Reden, sowie den Titel „Trainer des Jahres 2017“ von der Europäischen Trainerallianz eingebracht. Zudem arbeitet, trifft und spricht er regelmäßig mit Ikonen wie Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone, Judith Williams oder Michelle Obama und befragt sie nach ihrem persönlichen Erfolgsgeheimnis.

Mehr Inspiration gibt’s hier im kostenfreien Webinar „4 Schritte zu deinem traumhaften Leben“

Weitere Informationen und Promi Statements zum Thema „Erfolg“ unter https://norman-graeter.com/blog/