In neun Minuten ein neuer Mensch

„Meine Familie ist das Einzige, was mich glücklich macht“ Cam Gigandet

In meinem Gespräch mit Schauspieler Cam Gigandet (u.a. Twilight) zum Thema „Was ist das Wichtigste, um erfolgreich im Leben zu sein“, teilte er diese Weisheit mit mir.

Was macht Sie eigentlich wirklich glücklich? Ist es etwas von aussen oder etwas von innen heraus? Ist die Familie das Wichtigste im Leben, ist es die Freiheit oder die Möglichkeit, alles zu tun, was man sich vorstellen kann? Was auch immer es sei; wichtig ist, dass Sie etwas glücklich macht. Denn wenn Sie nur Miesepetrig durch den Tag gehen und alle Menschen anbrummeln, werden Sie genau das zurückbekommen.

Ihr tägliches to do

„Was ist eine sinnvolle Übung für meine Persönlichkeitsentwicklung, die ich jeden Tag machen kann?“ Die Frage kam von einer Teilnehmerin nach einem meiner letzten Firmenvorträge. Da gibt es viele Dinge, die sinnvoll sind. Meditation, Affirmationen, Subliminals und viele weitere Dinge helfen Ihnen bei der Zielerreichung. Welche drei Dinge sind jedoch am effektivsten und noch in einem zeitlich sinnvollen Rahmen machbar? Denn Sie haben ja keine Zeit. Richtig?

Von den Besten lernen

Ich selbst habe diese drei Punkte von einem meiner großen Mentoren – Anthony Robbins. Vor einiger Zeit sprach er mit Oprah Winfrey über seine tägliche Routine. Anthony Robbins nimmt sich täglich neun Minuten, die er in drei Teile aufteilt. Diese Zeit hat jeder von uns. Ob morgens, mal zwischendrin oder abends vor dem zu Bett gehen.

Die ersten drei Minuten

Die ersten drei Minuten widmet Anthony Robbins dem Danken. Er ist dankbar für drei Dinge in seinem aktuellen Leben. Eines der Dinge ist immer etwas ganz „banales“, wie z.B. der Wind, den er in seinem Gesicht spürt. Die anderen beiden Dinge drehen sich dann um die Familie, die Arbeit, Hobbies oder andere Menschen.

Die nächsten drei Minuten

Die nächsten drei Minuten visualisiert er. Das bedeutet, er stellt sich etwas bildlich vor. Hierfür ist etwas Phantasie notwendig. Tony Robbins visualisiert drei Dinge, die er in den nächsten 3 – 12 Monaten haben möchte. Ob das eine positive Gehaltsverhandlung, ein schöner Urlaub oder ein neues Auto ist. Das gewünschte Ergebnis stellt er sich im fertigen / erreichten Zustand vor. Die Gehaltserhöhung ist auf dem Konto und wird direkt in ein Motorrad, Schuhe oder sonst etwas umgesetzt. Der Cocktail am Strand sieht super lecker aus und das Auto steht in der eigenen Garage. In Gedanken sieht er, wie alles eingetreten ist. Währenddessen ist er dankbar und erfüllt.

Die finalen drei Minuten

Die noch verbleibenden drei Minuten widmet Tony Robbins sich einer Frage: Wie kann ich mehr lieben? Was ist zu tun, um mehr Liebe zu geben? Es geht mehr um das TUN, als ausschließlich darüber zu denken oder zu reden. Was werde ich in einer liebevollen Art und Weise tun? Wie tue ich mehr aus Liebe, was anderen Menschen hilft? Auch dafür ist er direkt dankbar.

Fazit

Mit diesen drei Übungen werden Sie Ihren Fokus auf die Dinge legen, die Sie in Ihrem Leben haben möchten. Viel zu oft schauen Sie nämlich auf alles, was Sie nicht möchtest. Und somit kommt noch mehr negatives in Ihr Leben, denn Sie schärfen Ihr Bewusstsein dafür, diese Dinge zu sehen. Die Lösung: Fokussieren Sie nur noch, was Sie erreichen und sein möchten. Das in Kombination mit der Dankbarkeit ist einer der wichtigsten Schlüssel zu Ihrem persönlichen Erfolg und unendlich viel Lebensglück.

Foto: https://www.flickr.com/photos/cmateski/2720876041

Über den Autor:

„Wenn Mitarbeiter ihre Fähigkeiten und Leidenschaft nutzen, um gemeinsam am Unternehmenserfolg zu arbeiten, werden Kunden zu Fans und Ihr Umsatz explodiert.“ Norman Gräter

Sie suchen einen Redner Motivation oder einen Vortrag Motivation? Sie haben ihn gefunden. Jetzt anfragen.

www.norman-graeter.com