So bekommen Sie, was Sie wollen

“Mache die richtigen Dinge, dann kommen auch die richtigen Dinge zu dir“ Costas Mandylor

In meinem Gespräch mit Schauspieler Costas Mandylor (u.a. Picket Fences) teilte er diese Weisheit mit mir.

„Mache die richtigen Dinge, dann kommen auch die richtigen Dinge zu dir“ ist ein faszinierender Satz und Ratschlag. Viele Menschen fragen sich jedoch, was ist denn nun das Richtige? Um zu wissen, was als fertiges Gericht herauskommen soll, schaue ich mir die Zutaten an und kann dann genau sagen, welche Art von Kuchen es geben wird. So verhält es sich auch in Ihrem Leben. Ich schaue mir an, was und wie Sie gewisse Dinge heute machen und kann Ihnen dann genau sagen, was über die Zeit passieren wird. Werden Sie erfolgreich, schlank, reich, glücklich… oder eben nicht.

Die Grundzutaten

Immer wieder kommt es auf die gleichen Grundzutaten an. Ihre Werte. Kennen Sie diese mittlerweile? Denn diese bestimmen, wohin und wie sich Ihr Leben entwickelt. Wenn Ihnen Kreativität, Vertrauen und Nähe wichtig sind und Sie das wissen, können Sie bewusst ganz viel davon geben. Was wird nun passieren, wenn Sie viel Kreativität, Nähe und Vertrauen geben? Dann werden Sie auch viel davon zurückerhalten. Das ist mit dem oberen Satz gemeint. „Mache die richtigen Dinge, dann kommen auch die richtigen Dinge zu dir.“ Wichtig ist dabei nur, dass Sie wissen, was Sie tun und was Ihnen guttut – nämlich etwas, dass Ihren eigenen Werten entspricht und diese unterstützt. Falls Sie die Werteübung immer noch nicht gemacht haben, klicken Sie sich bitte jetzt hier rein und machen diese umgehen. https://norman-graeter.com/bonusmaterial/

Das Geheimnis

Das Geheimnis eines guten Rezepts ist immer „Mache es mit Liebe“. Wer unter Druck kocht oder backt, es zu verbissen sieht, zieht oft den Kürzeren. Wer seine Arbeit frei von Druck und mit der nötigen Liebe macht, wird auf lange Sicht immer mehr davon haben. Zumindest ist Ihnen der Spaß auf dem Weg sicher. Schauen Sie, dass sich alles was Sie tun, natürlich anfühlt. Seien Sie bereit für Ihre Aufgaben, jedoch forcieren Sie nichts. Lassen Sie alles geschehen.

Fazit

Sie haben bei allem was Sie tun immer zwei Möglichkeiten. Positiv oder negativ zu sein. Wenn Sie an einer Situation nichts ändern können, entscheiden Sie sich dafür, irgendetwas positives zu finden. Denn es ist gerade, wie es ist. Der Stau auf der Autobahn, die Rotphase aller Ampel oder der verspätete Flug. Je mehr Hass, Wut und Ärger Sie hineingeben, desto mehr werden Sie auch auf dem weiteren Weg davon bekommen. Somit mein Tipp: Nehmen Sie es leicht und machen das Beste aus der jeweiligen Situation. Denn ob Sie sich nun aufregen oder nicht. Die Ampel ist einfach mal so lange rot, wie sie geschaltet ist. Lernen Sie daraus und fahren beim nächsten Mal etwas früher los.

Foto: Costas Mandylor

https://www.facebook.com/officialcostasmandylor/photos/a.187021438011946/1038099299570818/?type=3&comment_id=1038138682900213&comment_tracking=%7B%22tn%22%3A%22R%22%7D

Über den Autor:

„Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum.“ Mark Twain

Über Helden, wird schon lange nicht mehr gesprochen. Man kennt Helden aus den Geschichtsbüchern, die in jüngster oder weit vergangener Zeit EINIGES bewirkt haben. Jeder hat seine eigenen Helden. Seine sind Mark Twain und Sylvester Stallone und beide bewegten ihn, durch ihre stark anrührenden Worte. Norman Gräter, ihn treibt eine Aufgabe an!

Bewegend in seiner Persönlichkeit, motiviert er nicht nur, sondern ist bestrebt Horizonte im Denken, mit seinem vollen Wissen, aufzubrechen.

Doch die Frage ist, können Sie ihre Potentiale heben, indem Sie zum Helden ihres Lebens werden?

Norman Gräter ist der Wegweiser, um aufzustehen in Selbsterkenntnis, die Werte zu leben und in seinem authentischen Auftreten, bewirkt er auf packende Weise Menschen zu inspirieren; sie zum Umdenken zu bewegen!

In seinem Stil ist er nahe beim Publikum mit Eindringlichkeit, ist belebend, aufbauend und hat durch sein Wirken „Erfolgsethik“ definiert.

Die Erfolgsethik ist das Wort, welches aus seiner Wirksamkeit die Menge anhaltend positiv tangiert. Durch seine vorbildliche Art regt er intensiv zum Handeln an, indem er über die Haltung spricht und den Weg aufzeigt, der zum Ziel führt. Die Selbstanalyse ist einer der Schlüssel, den er für Sie bereithält. Unmissverständlich verbindet der Heldenmacher, empathisch, Ihr Gegenwärtiges und Vergangenes in seinen ergreifenden Geschichten, indem er konsequent und wertfrei aufzeigt was möglich ist.

Was hindert Sie daran, zum Helden oder der starke Begleiter desjenigen zu werden? Vergessen wir nicht, dass hinter einem kraftvollen Helden, die sind, die er als die wirklichen Helden wertschätzt. Jeder hat eine Aufgabe, die ihn antreibt! Oft sieht man sie nicht oder man weiß nicht welche. Unzufriedenheit ist das Resultat.

Versteckte Blockaden, sind die unbewussten Hindernisse, die von ihm, als sympathischem Speaker akzentuiert werden, hin zum Wandel in Denkmuster. Aus dieser Notwendigkeit macht er den tatsächlichen Feind ausfindig.

Glaubwürdig, fokussiert und begeisternd, führt er als Aktivator, auf kreative und emotionale Weise, Sie zu ihrem verschütteten Lebensgefühl zurück, indem er durch seine Vorträge Ihre Blockaden mit ihnen überwindet. Er wird zum wahren Freund all derer, die nicht von ihm gewusst und nicht nach ihm gefragt haben.

Mit seinem Charisma zieht er magnetisch durch seine Worte, mit Metaphorik, an.

Werden auch Sie, ein Teilhaber dieser wahrhaftigen Heldenreise. Sie entscheiden, ob Sie ein gewinnendes oder verlierendes Gesicht haben. Das Letzte ist keine Option. Bezwingen Sie ihren Feind und schreiben Sie siegreich, ihre eigene Geschichte.

Wie Sylvester Stallone einst sagte: „Es ist nicht vorbei, bis es vorbei ist.“

NORMAN GRÄTER – Der Heldenmacher

www.deine-heldenreise.de

So bekommen Sie, was Sie wollen

“Mache die richtigen Dinge, dann kommen auch die richtigen Dinge zu dir“ Costas Mandylor

In meinem Gespräch mit Schauspieler Costas Mandylor (u.a. Picket Fences) teilte er diese Weisheit mit mir.

„Mache die richtigen Dinge, dann kommen auch die richtigen Dinge zu dir“ ist ein faszinierender Satz und Ratschlag. Viele Menschen fragen sich jedoch, was ist denn nun das Richtige? Um zu wissen, was als fertiges Gericht herauskommen soll, schaue ich mir die Zutaten an und kann dann genau sagen, welche Art von Kuchen es geben wird. So verhält es sich auch in Ihrem Leben. Ich schaue mir an, was und wie Sie gewisse Dinge heute machen und kann Ihnen dann genau sagen, was über die Zeit passieren wird. Werden Sie erfolgreich, schlank, reich, glücklich… oder eben nicht.

Die Grundzutaten

Immer wieder kommt es auf die gleichen Grundzutaten an. Ihre Werte. Kennen Sie diese mittlerweile? Denn diese bestimmen, wohin und wie sich Ihr Leben entwickelt. Wenn Ihnen Kreativität, Vertrauen und Nähe wichtig sind und Sie das wissen, können Sie bewusst ganz viel davon geben. Was wird nun passieren, wenn Sie viel Kreativität, Nähe und Vertrauen geben? Dann werden Sie auch viel davon zurückerhalten. Das ist mit dem oberen Satz gemeint. „Mache die richtigen Dinge, dann kommen auch die richtigen Dinge zu dir.“ Wichtig ist dabei nur, dass Sie wissen, was Sie tun und was Ihnen guttut – nämlich etwas, dass Ihren eigenen Werten entspricht und diese unterstützt. Falls Sie die Werteübung immer noch nicht gemacht haben, klicken Sie sich bitte jetzt hier rein und machen diese umgehen. https://norman-graeter.com/bonusmaterial/

Das Geheimnis

Das Geheimnis eines guten Rezepts ist immer „Mache es mit Liebe“. Wer unter Druck kocht oder backt, es zu verbissen sieht, zieht oft den Kürzeren. Wer seine Arbeit frei von Druck und mit der nötigen Liebe macht, wird auf lange Sicht immer mehr davon haben. Zumindest ist Ihnen der Spaß auf dem Weg sicher. Schauen Sie, dass sich alles was Sie tun, natürlich anfühlt. Seien Sie bereit für Ihre Aufgaben, jedoch forcieren Sie nichts. Lassen Sie alles geschehen.

Fazit

Sie haben bei allem was Sie tun immer zwei Möglichkeiten. Positiv oder negativ zu sein. Wenn Sie an einer Situation nichts ändern können, entscheiden Sie sich dafür, irgendetwas positives zu finden. Denn es ist gerade, wie es ist. Der Stau auf der Autobahn, die Rotphase aller Ampel oder der verspätete Flug. Je mehr Hass, Wut und Ärger Sie hineingeben, desto mehr werden Sie auch auf dem weiteren Weg davon bekommen. Somit mein Tipp: Nehmen Sie es leicht und machen das Beste aus der jeweiligen Situation. Denn ob Sie sich nun aufregen oder nicht. Die Ampel ist einfach mal so lange rot, wie sie geschaltet ist. Lernen Sie daraus und fahren beim nächsten Mal etwas früher los.

Foto: Costas Mandylor

https://www.facebook.com/officialcostasmandylor/photos/a.187021438011946/1038099299570818/?type=3&comment_id=1038138682900213&comment_tracking=%7B%22tn%22%3A%22R%22%7D

Über den Autor:

„Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum.“ Mark Twain

Über Helden, wird schon lange nicht mehr gesprochen. Man kennt Helden aus den Geschichtsbüchern, die in jüngster oder weit vergangener Zeit EINIGES bewirkt haben. Jeder hat seine eigenen Helden. Seine sind Mark Twain und Sylvester Stallone und beide bewegten ihn, durch ihre stark anrührenden Worte. Norman Gräter, ihn treibt eine Aufgabe an!

Bewegend in seiner Persönlichkeit, motiviert er nicht nur, sondern ist bestrebt Horizonte im Denken, mit seinem vollen Wissen, aufzubrechen.

Doch die Frage ist, können Sie ihre Potentiale heben, indem Sie zum Helden ihres Lebens werden?

Norman Gräter ist der Wegweiser, um aufzustehen in Selbsterkenntnis, die Werte zu leben und in seinem authentischen Auftreten, bewirkt er auf packende Weise Menschen zu inspirieren; sie zum Umdenken zu bewegen!

In seinem Stil ist er nahe beim Publikum mit Eindringlichkeit, ist belebend, aufbauend und hat durch sein Wirken „Erfolgsethik“ definiert.

Die Erfolgsethik ist das Wort, welches aus seiner Wirksamkeit die Menge anhaltend positiv tangiert. Durch seine vorbildliche Art regt er intensiv zum Handeln an, indem er über die Haltung spricht und den Weg aufzeigt, der zum Ziel führt. Die Selbstanalyse ist einer der Schlüssel, den er für Sie bereithält. Unmissverständlich verbindet der Heldenmacher, empathisch, Ihr Gegenwärtiges und Vergangenes in seinen ergreifenden Geschichten, indem er konsequent und wertfrei aufzeigt was möglich ist.

Was hindert Sie daran, zum Helden oder der starke Begleiter desjenigen zu werden? Vergessen wir nicht, dass hinter einem kraftvollen Helden, die sind, die er als die wirklichen Helden wertschätzt. Jeder hat eine Aufgabe, die ihn antreibt! Oft sieht man sie nicht oder man weiß nicht welche. Unzufriedenheit ist das Resultat.

Versteckte Blockaden, sind die unbewussten Hindernisse, die von ihm, als sympathischem Speaker akzentuiert werden, hin zum Wandel in Denkmuster. Aus dieser Notwendigkeit macht er den tatsächlichen Feind ausfindig.

Glaubwürdig, fokussiert und begeisternd, führt er als Aktivator, auf kreative und emotionale Weise, Sie zu ihrem verschütteten Lebensgefühl zurück, indem er durch seine Vorträge Ihre Blockaden mit ihnen überwindet. Er wird zum wahren Freund all derer, die nicht von ihm gewusst und nicht nach ihm gefragt haben.

Mit seinem Charisma zieht er magnetisch durch seine Worte, mit Metaphorik, an.

Werden auch Sie, ein Teilhaber dieser wahrhaftigen Heldenreise. Sie entscheiden, ob Sie ein gewinnendes oder verlierendes Gesicht haben. Das Letzte ist keine Option. Bezwingen Sie ihren Feind und schreiben Sie siegreich, ihre eigene Geschichte.

Wie Sylvester Stallone einst sagte: „Es ist nicht vorbei, bis es vorbei ist.“

NORMAN GRÄTER – Der Heldenmacher

www.deine-heldenreise.de